Project Description

Climb & Fly am Loser:

Nach einer Südwand Klettertour am Loser machen wir es den Dohlen gleich: Wir fliegen vom Gipfel. Climb&Fly am Altausser See. Ein Video vom Loserlolockvogel.

Die Tour ein Genus, der Loserlolockvogel am Loser in Bad Aussee. Starten und Landen direkt am Altausseer See. Wanderung zum Einstieg. Klettern durch die Südwand. Dann ein Abflug vom Gipfel wie die Berdohlen. Mit unseren ultraleichten Flugobjekten, den UFOs. Kalle, der Eisbär, hat dauernd Fische geschaut und nicht ganz so gut auf das Auto. Aber es ist dennoch noch da gestanden. Weil die Salzkammergutler halt so ehrliche LEute sind und das Auto nie und nimma stehlen würden, wenn die Besitzer klettern sind.

Der Loser kommt vom Losen – früher gingen die Menschen auf den Loser, um nach den Feinden Ausschau zu halten.

 

Climb&Fly bietet sich sehr gut an. Es gibt ausgewiesene Startplätze. Und einen großen Windsack zum Landen.  Für Paragleiter ein Paradies. Vor allem, wenn man nach einer TOur wie die Vögel einen Abflug machen kann. Schwerelos steigt das UFO von Airdesign über unseren Kopf, wir machen zwei Schritte und schweben über die Klettertour hinweg. Ein Hochgefühl, wenn die Schritte in der Thermik enden. Und man bis zum See schwebt, wo das Kühle Bier auf uns wartet.