About Andreas Lattner

This author has not yet filled in any details.
So far Andreas Lattner has created 20 blog entries.

Heikle Höhen (traurige Tiefen)

By | 2018-07-13T13:17:35+00:00 13. Juli 2018|Expedition Pakistan|

Vom Schneemann sind nicht einmal mehr die Zehen übrig. Nach drei Wochen Schneefall hat sich (jabadabaduuuu!) endlich die Sonne durchgesetzt. Fünf Tage Schönwetter sind angesagt - da verlässt so gut wie jeder, der kann, das Basislager. Selbst der Schnee.   Im ersten Hochlager (auf 5900 Meter) herrscht buntes Treiben. Es wird beraten und gepackt für [...]

Er steht uns einen Spalt offen

By | 2018-07-02T15:44:02+00:00 29. Juni 2018|Expedition Pakistan|

  Unsere Beine werden von von den warmen Expeditionsstiefeln beschwert, die mir bis in die Kniekehlen reichen. Ein Schuh alleine wiegt einenhalb Kilo. Mit dem Schnee, der an den Steigeisen pappt, kommt noch ein gefühltes Kilo dazu. Ein Schritt ist ein Horuck-Akt. Ist „anstrengend“ das richtige Wort? Für den nicht enden wollenden Weg ins Lager [...]

Vom Basislager und anderen Schweinereien

By | 2018-06-23T18:50:48+00:00 23. Juni 2018|Expedition Pakistan|

Die Freude hätte riesengroß sein sollen. Nach mehr als 100 langen Trekking-Kilometern kamen wir endlich in unserem Basislager auf 5000 Meter über dem Meer an. Der erste Eindruck: ziemlich besch...eiden. Wenn Andi und ich den Reißverschluss unseres Zelts öffnen, dann sehen wir direkt auf das Army Camp. Dieser Anblick trieb mir anfangs sogar Tränen in [...]

Täglich grüßt das Geflügeltier

By | 2018-06-17T21:00:38+00:00 17. Juni 2018|Expedition Pakistan|

              Schon die Fahrt von Skardu ins letzte Bergdorf Askole ist ein Abenteuer. Wir fühlen uns wie Schmutzwäsche in einer Waschmaschine - sechs Stunden im Schleudergang. Wir sitzen in einem zerbeulten Toyota Landcruiser. Schlaglöcher, Schlammpfützen, Sturzbäche und Schotterhaufen wollen im Jeep bezwungen werden. Unser Fahrer leistet Millimeterarbeit. Für 200 [...]

Zwischen Kopftuch, Kalaschnikov und Karakorum

By | 2018-06-11T12:53:45+00:00 11. Juni 2018|Expedition Pakistan|

So viele Länder dieser Welt haben Berge, auf die wir steigen könnten - gelandet sind wir ausgerechnet in Pakistan. Der Hochburg des Terrorismus, dem Geburtsland der Taliban, dem Staat zwischen Korruption und Karakorum. "Habt ihr da keine Angst?", wurden wir mehrmals gefragt - das bezog sich weniger auf unser 8034 Meter hohes Expeditionsziel Gasherbrum II, [...]

#3 Wer soll das bezahlen? Vom Schwein mit den Sponsoren

By | 2018-05-25T22:19:18+00:00 18. Mai 2018|Expedition Pakistan, Allgemein|

Wie soll man sich eine 8000er-Expedition überhaupt leisten können? Die Gesamtkosten belaufen sich in lichte Höhen, in denen einige Bergsteiger-Konten kollabieren würden. Ein fünfstelliger Bereich ist auch ohne Ausrüstung schnell erreicht. Vom Suchen und Finden eines Sponsors.