Spitzmauer-Ostwand

2018-02-02T14:46:02+02:00

Spitzmauer-Ostwand: Diese geniale Linie unseres talbeherrschenden Berges haben im Winter erst wenige versucht, noch weniger geschafft und lässt uns wenig Ruhe: 200 Meter fehlten uns.

Endlich Eiszeit

2017-07-02T13:27:11+02:00

Begeben wir uns auf die dunkle Seite des Tales, dort wo es nur für kurze Zeit ziemlich zapfig wird: Klettern im Nicht-Ewigen-Eis am Hengstpass und in der Ramsau hat Seltenheitswert. Wir warteten jahrelang darauf.

hoch und ferner

2017-07-02T13:28:06+02:00

Steht man unter der Nordwand des Hochferners, wünscht man sich am liebsten wieder ins warme Bett zurück. Sie sieht wild aus. Bedrohlich. Zum Glück täuscht der erste Eindruck immer wieder.